Muttchen Dorrmann

Muttchen Dorrmann

Hier ein sehr schönes Foto von einer Gesellschaft, die sich vor dem Lokal “ Zu den Linden“ dem Fotografen präsentiert. Als diese Aufnahme ca. um 1930 entstand, hatte das Lokal seinen Eingang auch schon seitlich durch den Hofeingang! Heute ist leider nichts mehr von dem Haus zu sehen.

Es war das Haus Marktstraße Nr. 21 mit dem Restaurant „Zu den Linden“. Noch bis weit in die DDR-Zeit hinein bewirtete Muttchen Dormann dort ihre Gäste. Besonders bei Billiardspielern war diese Kneipe beliebt.Es war ein ganz besonderes Gebäude mit viel Liebe zum Detail. Sehr schade, daß es abgerissen werden mußte. Eine Restaurierung wäre sicherlich sehr aufwendig gewesen aber es wäre heute ein Juwel in der Marktstraße. Über den Ersatzbau möchten wir hier keine Worte verlieren! Hier drei Fotos aus den 1920er Jahren, der DDR-Zeit und von heute!